Sie sind hier: Startseite Bursenkeller

Der Historische Bursenkeller

Bursenkeller


Der historische Gewölbekeller bestehend aus Naturstein befindet sich im Untergeschoss des ältesten Universitätsgebäudes der Uni Freiburg und hat eine lange Geschichte sowie viele Funktionalitäten durchlebt. Angefangen zur Lagerung von Wein, diente er später als Luftschutzbunker bevor er zum „Partykeller der Universität“ erklärt wurde.

Seit 2007 ist er ein fester Bestandteil des Uniseums und bietet nicht nur eine weitere Ausstellungsfläche für die Dauerausstellung des Museums, sondern beeindrucken die Uniseumsbesucher auch mit seiner grandiosen Raumwirkung.

 

Bursenkeller als Begegnungsraum


Der „kleine Festsaal“ des Bursenkellers ist zu einem besonderen Treffpunkt im Museum geworden. Ausgestattet mit Tischen und Bänken können in stilvoller Kulisse besondere Feierlichkeiten und Veranstaltungen in kleinem Rahmen zu etwas Unvergesslichem werden. Kommen Sie vorbei und lernen Sie unseren Geheimtipp für eine gelungene Feier kennen.

Alle wichtigen Informationen finden Sie im Merkblatt zur Nutzung des Bursenkellers.

Bei Interesse wenden Sie sich gerne an info@uniseum.de